Politthemen - www.CO2-Wahn.de

CO2-Wahn!
Menue >
Co2-Wahn!
Direkt zum Seiteninhalt
Äußerungen & Positives
CO2 macht die Erde grüner! CORONA zeigt die Inkompetenz der Politiker und Wissenschaftler auf!



Politthemen relativ / positiv:
Argumentationen und Einschätzungen zu CO2 und Politik

# CORONA & Co.
# Veganer
Politthemen relativ / negativ:
# CORONA
-- Ständig neue politische "Strategien" (05.01.2021), die nur noch mehr verwirren als wirksam sind, pauschale Einschränkungen als Zeichen der großen Ratlosigkeit der Politiker und deren wandelbaren Ratgebern
-- Ein ahnungsloser Rundumschlag folgt dem anderen, nach Monaten sind noch imm keine wirksamen Methoden zur Einschränkung der Verbreitung gefunden
-- Die Einschränkungen der Bürgerrechte (Grundgetze außer Kraft?) bringen bisher weinig Erfolg. Wo sind die Auswertungen über die häufigsten Ansteckungswege?
-- Vorreiter "Freiststaat" Bayern erstellt mit Abstand oft die umstrittensten Vorschriften zur Einschränkung der Bürgerrechte. Space-Shuttle-Söder (Bavaria One) schießt halt gern übers Ziel hinaus.
-- Söders neuer Schnellschuß mit FFP2-Maskenpflicht
-- Die nächsten "Experten" sehen ein paar Stunden später FFP3-Masken als bessere Lösung
-- Fragwürdige Entscheidungen zur Impfpriorität: Über 100-Jährige vor der arbeitenden Bevölkerung in "systemrelevanten" Betrieben?
-- Spahn im Alleingang und mit "dauerhaften Sonderrechten" ?  
-- Die ahnungslosen Politiker und Wissenschaftler, die Sonderrechte für "Geimpfte" fordern
>> Diese naiven Personen haben anscheinend die Vorstellung, dass die Viren tot vom Geimpften abfallen oder Selbstmord begehen. Deswegen können die Leute dann sicher die Oma im Pflegeheim besuchen, Partys feiern und ins Fußballstadion gehen, selbstverständlich ohne Maske, denn sie sind angeblich immun. Und so will man die Infektionszahlen senken?
- Großes Drama, weil ein Discounter trotz Verbot für Silvester-Böller wirbt !
 >> "Normale" Unternehmen müssen vorausschauend planen (auch Werbung) und können nicht ständig eventuelle Kurzschlussentscheidungen der Politiker einkalkulieren    
- Ministerpräsidenten im Wettkampf um die "härteren Vorgaben" (Wahljahr 2021 !)
- Ahnungsloses Deutschland: Gesundheitsämter können nur zu ca. 1/6 die Ansteckungswege nachvollziehen
- Ausgangssperre ab 21:00 (Sind die Viren später besonders agressiv? In Italien erst ab 22:00 ?)
- Trotz mehrerer Corona-Fälle müssen Produktionsbetriebe nicht sofort schließen
>> Sind hier wieder einmal die Gesundheitsämter zu nachsichtig?
-- Allein zum AUDI-Werk in Ingolstadt pendeln täglich mehr als 40.000 Mitarbeiter
>> Ist z.B. AUDI / VW "systemrelevant" für die Massenproduktion von E-Autos, die kaum jemand kauft?
>> Wo ist bei den großen Betrieben der "Harte Lockdown"?
>> Fürchten hier die Politiker zu großen Widerstand?
Bei den Abgasvorgaben hat man sich schnell für die "Grünwähler" und Arbeitsplatzabbau entschieden
>> Warum müssen vor Weihnachten nicht alle nicht-systemrelevanten Betriebe schliessen?
- Ein ganzes Land wir paralysiert, weil unser teures Medizinsystem nur mangelhaft funktioniert
- Keine Vorschriften bei Geschäften zu Handdesinfektion usw. (z.B. keine Handpumper, sondern berührungslos)
- Große Geschäfte haben größere Einschränkungen als die Kleinen
>> Ist ein Baumarkt gefährlicher als eine Modeboutique?
- Diskussionen über Impfpflicht usw. trotz kurzeitiger Tests der Impfstoffe
- Keine einheitlichen Regelungen in Deutschland, jedes Bundesland, jede Gemeinde beschließt eigene (oft unsinnige) Vorgehensweisen
>> Generalausrede der Landeskönige: "Föderalismus"
- Mangelhafte Kontrollen der Vorgaben, z.B. in der Gastronomie (zu viele Leute, zu kleine Tischabstände)
- Plastikvisiere anstatt Masken bei Bedienungen, dass der Atem nach unten zum Gast und Tablett geleitet wird !!
- Zu niedrige Strafen für Gewerbetreibende
- Ständig gegensätzliche Aussagen von "wichtigmachenden beratenden" Wissenschaftlern, die dann ihre Aussagen wieder zurückziehen !!
>> Typisch wie bei den Ärzten, 3 befragen und 4 unterschiedlich banale Aussagen erhalten
>> z.B. Thema "Ist nur eine Art von Grippe", "Masken sind zwecklos", Inzidenzwerte, Sterberate, Infektionszahlen ...
-- TV-Reporter, die nicht einmal bei der Live-Übertragung fähig sind, die Schutzmaske richtig zu tragen

# VEGANER (nicht Vegetarier)
-- Veganer die andere Leute von ihrer ungesunden Ernährungsweise überzeugen wollen
++ Diskussionen um Verbote Babies vegan zu ernähren
- Für die Behandlung der Folgeschäden muss dann "selbstverständlich" die Allgemeinheit bezahlen
Fortsetzung folgt ...
Zurück zum Seiteninhalt